KATEGORIEN:

Im Haus Hohenlinden in Remagen leben 14 Mädchen zwischen 12 und 18 Jahren in familiären Wohnstrukturen. Mit viel Zeit und Raum können sie sich hier mit der Vergangenheit auseinandersetzen und sich auf ein eigenständiges Leben vorbereiten. Mit neuer Lebensqualität und neuen Perspektiven. Mit einem innovativen Konzept unterstützen wir sie. Eng und gut vernetzt mit zwei verwandten Einrichtungen. Übrigens: Unser Haus ist naturnah und trotzdem zentrumsnah gelegen. Bonn und Koblenz sind mit dem ÖPNV schnell zu erreichen. Interessiert? Dann bringen Sie Ihre Kompetenzen in unser Team ein – wir freuen uns auf Sie!

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin in Volloder Teilzeit einen

Sozialpädagogen (m/w/d)

 

IHRE AUFGABEN:

  • Betreuung der Jugendlichen im Rahmen der Eingliederungshilfe nach §§ 27, 34 und 35a i.V. 41 SGB VIII im Gruppendienst
  • Beratung in persönlichen, sozialen und gesundheitlichen Angelegenheiten
  • Zusammenarbeit mit Schulen, mit Behörden und anderen Fachdiensten
  • Individuelle und schulische Förderung der Jugendlichen sowie Gestaltung von Gruppenalltag und Freizeitaktivitäten
  • Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie
  • Organisatorische und administrative Aufgaben

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder vergleichbare Ausbildung
  • Gefestigte Persönlichkeit sowie eine kooperative und grundbedürfnisorientierte Erziehungshaltung
  • Bereitschaft im Schichtdienst zu arbeiten
  • Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Eigeninitiative
  • Erfahrung im Konflikt- und Krisenmanagement
  • Flexibilität und selbständige Arbeitsweise
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

UNSER ANGEBOT:

  • Ein abwechslungsreicher und vielseitiger Aufgabenbereich mit Raum für eigene Ideen
  • Faire und leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit 30 Tagen Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche), einer attraktiven Altersvorsorge, Zusatzkrankenversicherung sowie zahlreichen weiteren Benefits
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie berufliche Entwicklungsperspektiven
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagieren, sympathischen und humorvollen Team

Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Melanie Glazer, unter der

Telefonnummer:  + 49 2642 9066773 gerne zur Verfügung.

 

Bewerben Sie sich bequem über unser Online-Formular.

 

Jetzt online bewerben!

Print Friendly, PDF & Email