KATEGORIEN:

In unserem Soziotherapieverbund Spessart mit ca. 220 stationären, teilstationären und ambulanten Plätzen für chronisch mehrfach beeinträchtigte, suchtkranke Menschen verwirklichen wir ein innovatives Konzept mit dem Ziel, die zufriedene abstinente Lebensweise wiederherzustellen, die persönliche Lebensqualität und Selbstständigkeit wieder zu entwickeln, um so die berufliche und soziale Reintegration zu bewältigen.

Zur Verstärkung unserer Teams in Partenstein suchen wir befristet für den Nachtbereitschaftsdienst sowie an Wochenenden und Feiertagen (in Teilzeit oder auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung) einen

 

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereitschaftsdienst 

 

IHRE AUFGABEN:

  • Ansprechpartner für die Anliegen unsere Bewohner und Bewohnerinnen (ohne Therapiearbeit oder körperlich belastende Pflegetätigkeiten)
  • Kleine Hilfstätigkeiten und leichte Betreuungsdienste
  • Ausgabe der vorgerichteten Medikamente
  • Telefondienst
  • Einfache Dokumentations- und Kontrollarbeiten

IHR PROFIL:

  • Möglichst Vorerfahrung oder Berufsabschlüsse im sozialen oder pflegerischen Bereich
  • Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit Menschen
  • Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild

UNSER ANGEBOT:

  • Angenehmes Arbeitsklima in einem offenen und multiprofessionellen Team
  • Keine Schichtarbeit, keine körperlich belastenden Pflege- oder Hebetätigkeiten
  • Im Voraus gut planbare Einsätze nur an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen sowie Abend- und Nachtdienste
  • Leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit attraktiver Altersvorsorge und Zusatzkrankenversicherung
  • Einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich
  • Hohe Arbeitszufriedenheit durch lange Verweildauer der Bewohner/-innen im Haus
  • Attraktives Zusatzeinkommen (auf Minijob-Basis oder sozialversicherungspflichtig) mit Altersvorsorge und Zusatzkrankenversicherung
  • Möglichkeit zur Teilnahme an internen Fortbildungen und fachlichen Weiterentwicklungen

Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und behinderte Menschen.

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Martina Benkó unter der Telefonnummer:  + 499355 97673-28 gerne zur Verfügung.

Bewerben Sie sich bequem über unser Online-Formular.

Jetzt online bewerben!

 

Print Friendly, PDF & Email