KATEGORIEN:

Multimodale Behandlung. Hochmoderne Einrichtung. Starke sportliche Ausrichtung.
In unserer Fachklinik Alpenland in Bad Aibling behandeln wir mehr als 80 Menschen mit stoffgebundenen Abhängigkeitserkrankungen. Wir sind eine der modernsten Suchtkliniken Deutschlands und arbeiten innovativ und multimodal. Zu unserem Behandlungsangebot gehören auch Sport, Rekreation und Erlebnispädagogik, wie z. B. Raften, Canyoning, Bouldern. Ein hochqualifiziertes Team begleitet Suchterkrankte so auf dem Weg in ein abstinentes und selbstbestimmtes Leben. Werde auch Du Teil unseres Teams – wir freuen uns auf Dich!

Zum 01.09.2022 bieten wir einen Vollzeit Platz für ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) (m/w/d)
oder
Bundesfreiwilligendienst (BFD) (m/w/d)

DEINE AUFGABEN:

  • Übernahme von Fahr- und Begleitdiensten
  • Unterstützungstätigkeiten in der Verwaltung
  • Hilfstätigkeiten im therapeutischen Alltag
  • Empfangsdienst
  • Begleitung von Sport- und Freizeitangeboten
  • Unterstützung bei der Tierpflege
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team

DEIN PROFIL:

  • Du hast einen Schulabschluss erworben und bist volljährig
  • Du bist interessiert an den Aufgaben und Abläufen in einer Rehabilitationseinrichtung
  • Dir macht es Spaß auf Menschen zuzugehen
  • Deine Haltung gegenüber älteren, hilfsbedürftigen Menschen ist wertschätzend und offen
  • Du identifizierst Dich mit unserem christlich geprägten Leitbild

UNSER ANGEBOT:

  • Einblicke und Praxiserfahrung in einer der modernsten Suchtkliniken Deutschlands
  • Ein sympathisches und offenes Team mit einem kollegialen Miteinander
  • Fundierte Einarbeitung und Begleitung während des gesamten FSJ/ BFD
  • Teilnahme an Fortbildungen, Schulungen und Seminaren
  • Berufliche Orientierungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechtes Taschengeld
  • Wir zahlen die Beiträge für Renten,- Unfall,- Kranken,- Pflege,- und Arbeitslosenversicherung
  • Hoher Freizeitwert im wunderschönen Alpenvorland nahe Rosenheim

Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Theresa Hirzinger unter der Telefonnummer:  + 49 8061 28142-0 gerne zur Verfügung.

Bewerben Sie sich bequem über unser Online-Formular.

Jetzt online bewerben!

 

Print Friendly, PDF & Email