KATEGORIEN:

Für die im Frühjahr neu eröffnete Suchthilfeeinrichtung „Haus Schwarzenberg“ in Bad Feilnbach suchen wir noch engagierte und kreative Mitgestalter (m/w/d). Die neue soziotherapeutische Suchthilfeeinrichtung verfügt über 52 Plätze der besonderen Wohnform für alkohol-, drogen- und medikamentenabhängige Menschen. Wenn Sie Lust haben, den Aufbau dieser neuen Einrichtung mitzugestalten, Neues auszuprobieren und die Strukturen und Abläufe der Einrichtung mitbestimmen wollen, dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir in Voll– oder Teilzeit (mind. 30 Std./Woche) einen

Sozialpädagogen (m/w/d)

Unser Angebot:

  • Mitwirkung in einem neu zusammengestellten, multiprofessionellen Team
  • Mitgestaltungsmöglichkeit bei der Ausrichtung der Einrichtung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit attraktiver Altersvorsorge und Zusatzkrankenversicherung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie vielfältige berufliche Entwicklungsperspektiven
  • Zahlreiche weitere Benefits

Ihr Aufgabengebiet:

  • Selbstständige Betreuung und Begleitung unserer Bewohner/innen durch Hilfestellung bei Alltagsstrukturierung und Freizeitgestaltung, Krisenmanagement, Aktivierung sowie bei der beruflichen und sozialen Integration
  • Gruppenarbeit/-therapie zu Themen wie Rückfallprävention, Skills Training, soziales Kompetenztraining, Achtsamkeit und Genuss
  • Sozialrechtliche Beratung und Verwaltungstätigkeiten
  • Erstellung der Hilfe-/Therapie- und Förderplanung sowie Dokumentation der erbrachten Leistungen
  • Kooperation mit Kostenträgern, Ämtern, vermittelnden Stellen, Angehörigen, Praktikumsstellen
  • Mitwirkung am Qualitätsmanagement der Einrichtung
  • Bereitschaft zu begrenzten Arbeitseinsätzen am Wochenende (punktuelle Übernahme von Nachtbereitschaft)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Pädagogik (Dipl. Sozialpäd. FH oder Sozialarbeiter B.A. oder Pädagoge/in B.A.)
  • Lust darauf, beim Neuaufbau einer Einrichtung von Anfang an dabei zu sein
  • Pädagogisch-therapeutische Kompetenz
  • Kommunikative Stärken und Einfühlungsvermögen
  • Selbständiges, strukturiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Idealerweise Erfahrung mit der Arbeit mit suchtkranken /psychisch kranken /substituierten Menschen
  • Identifikation mit unserem christlich geprägten Leitbild

Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und behinderte Menschen.

⇒ Bewerben Sie sich jetzt auf die Stelle „Sozialpädagoge (m/w/d)“ in nur 5 Schritten…

    Schritt 1: Ihre Kontaktdaten:


    Schritt 2: Sie bewerben sich für Haus: (Pflichtfeld)

    Schritt 3: Sie bewerben sich als: (Pflichtfeld)

    Schritt 4: Ihre bevorzugte Arbeitszeit: (Pflichtfeld)

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden: (Pflichtfeld)


    Schritt 5: Bewerbungsunterlagen

    Sofern griffbereit, hängen Sie hier bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an. Klicken Sie hierzu auf "Durchsuchen" und wählen dann Ihre Bewerbungsunterlagen aus. Sie können bis zu zwei Dateien anhängen.

    Bitte beachten Sie, dass wir aus Sicherheitsgründen ausschließlich PDF und JPG Dateien öffnen und nur Dateien bis maximal 10 MB empfangen können.




     

    ⇒ Oder senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

    DEUTSCHER ORDEN Ordenswerke
    Haus Schwarzenberg
    Frau Bettina Neumayr (Ltg.)
    Schwarzenbergstraße 17
    83075 Bad Feilnbach
    Tel.: +49 (0) 160-93460859
    bettina.neumayr@deutscher-orden.de
    www.ordenswerke.de

    Print Friendly, PDF & Email