KATEGORIEN:

Familiäre soziotherapeutische Gemeinschaft. Holz- und Kunstwerkstatt. Arbeiten im bayrischen Voralpenland.
In unserem Haus Waldherr in Bad Tölz begleiten wir 30 chronisch alkohol- und/oder medikamentenabhängige Menschen auf ihrem Weg in ein zufrieden abstinentes und selbstständiges Leben, in dem auch die berufliche und soziale Reintegration gelingt. Fernab vom Großstadttrubel leben wir ein buntes und kreatives Miteinander, in dem jeder neue Fähigkeiten erprobt und Stärken entdeckt. Werden auch Sie Teil unseres gut eingespielten und familiären Teams und profitieren Sie außerdem von attraktiven Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Zur Verstärkung unseres Teams bieten wir als Krankheitsvertretung in Vollzeit, mit der Aussicht auf Festanstellung, eine Stelle als

Arbeitstherapeut / Arbeitserzieher / Arbeitspädagoge (m/w/d)
mit handwerklichen, technischen Fähigkeiten

IHRE AUFGABEN:

  • Arbeits- und beschäftigungstherapeutische Anleitung unserer Bewohner/innen im handwerklichen und technischen Bereich
  • Förder- und Maßnahmenplanung sowie Evaluation der arbeitstherapeutischen Maßnahmen im interdisziplinären Team
  • Mitarbeit in der alltagsorientierten Soziotherapie und Freizeitpädagogik
  • Gestaltung von Gruppen- und Projektangeboten mit und für Bewohner/innen
  • Zusammenarbeit in einem humorvollen, interdisziplinären Team

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen/ technischen Bereich mit zusätzlicher Aus- bzw. Weiterbildung zum Arbeitstherapeuten/ Arbeitserzieher/ Arbeitspädagogen (m/w/d),
    oder entsprechende pädagogische Qualifikation
  • Eigeninitiative und Freude an einer selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Kontaktfreude
  • Eine wertschätzende Haltung im Umgang mit suchtkranken Menschen
  • Freude an der Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Identifikation mit unserem christlich geprägten Leitbild

UNSER ANGEBOT:

  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in wunderschöner Umgebung mit einem hohen Freizeitwert
  • Ein freundliches, kollegiales Arbeitsumfeld in einem lebendigen Haus
  • Ein engagiertes, interdisziplinäres Team
  • Leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit 30 Tagen Urlaub (bei 5 Tage-Woche), attraktiver Altersvorsorge, Zusatzkrankenversicherung sowie zahlreichen weiteren Benefits
  • Keine körperlich belastenden Pflege- oder Hebetätigkeiten
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie berufliche Entwicklungsperspektiven
  • Eine intensive, persönliche Einarbeitung durch das Team

Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Herr Helmut Meixner (Leitung) unter der Telefonnummer:  + 49 8041 7695-0 gerne zur Verfügung.

Bewerben Sie sich bequem über unser Online-Formular.

Jetzt online bewerben!

 

Print Friendly, PDF & Email