KATEGORIEN:

Unser Haus Aufseßtal  in Waischenfeld ist eine soziotherapeutische Einrichtung für suchtkranke Menschen. Sie begleiten wir auf dem Weg in ein zufrieden abstinentes und selbstständiges Leben, in dem auch die berufliche und soziale Reintegration gelingt. Wir leben ein buntes Miteinander mit vielfältigen Arbeitsbereichen und differenzierten Therapieangeboten. Ressourcenorientiertes Arbeiten und ein familiäres Klima sind uns besonders wichtig. Werden auch Sie Teil unseres Teams und profitieren Sie außerdem von attraktiven Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Zum 01.11.2020 suchen wir in Teilzeit (19,5 Std./Woche) einen

Sozialpädagogen (m/w/d)

UNSER ANGEBOT:

  • Ein verlässliches, engagiertes und professionelles Team, das in guten Beziehungen zueinander und vor allem zu unseren Klienten steht
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten bei der Weiterentwicklung der Einrichtung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit attraktiver Altersvorsorge und Zusatzkrankenversicherung
  • Mitarbeiterfreundliche Arbeitszeiten
  • Jährlich aktualisierte Fort- und Weiterbildungsangebote sowie berufliche Entwicklungschancen
  • Eine gute und persönliche Einarbeitung durch eine/n Kollegen/in
  • Zahlreiche weitere Benefits

IHRE AUFGABEN:

  • Selbstständige Betreuung und Begleitung unserer Bewohner/innen im Bereich der Nachsorge durch Hilfestellung bei der Alltagsstrukturierung und bei Behördenangelegenheiten, Krisenmanagement sowie bei der sozialen und ggf. auch beruflichen Integration
  • Einzel- und Gruppenarbeit zu Themen wie Rückfallprävention und -aufarbeitung, soziales Kompetenztraining, Achtsamkeit, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Freizeitgestaltung
  • Sozialrechtliche Beratung und Verwaltungstätigkeiten
  • Erstellung der Hilfe-, Therapie- und Förderplanung sowie Dokumentation der erbrachten Leistungen
  • Kooperation mit Kostenträgern, Ämtern, vermittelnden Stellen, Betreuern, Angehörigen und Praktikumsstellen

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Pädagogik (Dipl. Soz.päd. FH oder Sozialarbeiter B.A. oder Pädagoge B. A.)
  • Pädagogisch-therapeutische Kompetenz
  • Kommunikative Stärken und ausgeprägte Empathiefähigkeit
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit suchtkranken und/oder psychisch kranken Menschen
  • Führerschein Klasse B
  • Identifikation mit unserem christlich geprägten Leitbild

Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und behinderte Menschen.

⇒ Bewerben Sie sich jetzt auf die Stelle „Sozialpädagoge (m/w/d)“ in nur 5 Schritten…

Schritt 1: Ihre Kontaktdaten:


Schritt 2: Sie bewerben sich für Haus: (Pflichtfeld)

Schritt 3: Sie bewerben sich als: (Pflichtfeld)

Schritt 4: Ihre bevorzugte Arbeitszeit: (Pflichtfeld)

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden: (Pflichtfeld)


Schritt 5: Bewerbungsunterlagen

Sofern griffbereit, hängen Sie hier bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an. Klicken Sie hierzu auf "Durchsuchen" und wählen dann Ihre Bewerbungsunterlagen aus. Sie können bis zu drei Dateien anhängen.

Bitte beachten Sie, dass wir aus Sicherheitsgründen ausschließlich PDF und JPG Dateien öffnen und nur Dateien bis maximal 10 MB empfangen können.




 

⇒ Oder senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

DEUTSCHER ORDEN Ordenswerke
Haus Aufseßtal
Otto Senger (Leitung)
Doos Nr. 17
91344 Waischenfeld
Tel.: +49 (0) 9196 92948-0
otto.senger@deutscher-orden.de
www.ordenswerke.de

Print Friendly, PDF & Email