KATEGORIEN:

Neuanfang mit Lernbereitschaft und Leidenschaft

Mein Name ist Ilka Eggers, ich bekleide seit Oktober 2017 den spannenden Posten der Küchenleitung des wunderschönen DOA Hauses St. Anna in Raisdorf. Mein beruflicher Werdegang ist etwas anders, als bei vielen Anderen. Die erste berufliche Ausbildung habe ich 1996 als Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellte erfolgreich beendet.

Bis zur Geburt meines ersten Kindes war ich leitende Büroangestellte einer Kanzlei in Kiel. Danach war ich jahrelang als Tagesmutter selbstständig. Nach der Geburt meines dritten Kindes habe ich mit fast 40 Jahren beschlossen noch einmal von vorne anzufangen. Aber wie und wo?

Viele Nächte überlegte ich, wohin mein Weg gehen sollte und so stand ich im Jahr 2016 bei Herrn Wahl im Büro und fragte nach, ob er es sich vorstellen könnte, mich als Lehrling der Hauswirtschaft einzustellen.

Am 01.08.2016 war mein erster Arbeitstag als richtiger, echter Lehrling im Haus St. Anna. Wie spannend alles gewesen ist: Die Kollegen, die Küche, das Haus, die Bewohner…

Mit jedem Tag wurde mir bewusster, dass ich es richtig gemacht habe. Mit viel Fleiß, viel Lernbereitschaft und Leidenschaft für meinen Beruf, habe ich es geschafft, meine Ausbildung durch einen guten Notendurchschnitt zu verkürzen. Bereits im Winter 2017 durfte ich  die schriftliche und im Januar 2018 die praktischen Prüfungen ablegen.  Zu meiner überaus großen Freude wurde ich im Wintersemester 2017/2018 durch meine Prüfungsleistungen sogar Prüfungsbeste und habe von der IHK zu Kiel eine Auszeichnung hierfür erhalten.

Ich bin im Haus St. Anna „angekommen“ und liebe meinen Beruf. Die verschiedenen Bedürfnisse fordern mich jeden Tag aufs Neue und das finde ich sehr schön.

Herzlichst, Ihre Küchenleitung

Ilka Eggers